Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Markus Classen

FKWM - Führungskraft Wertemanagement - ICH - Teil 3 - Ringbuch

FKWM - Führungskraft Wertemanagement - ICH - Teil 3 - Ringbuch

Normaler Preis 180,00 €
Normaler Preis Verkaufspreis 180,00 €
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt.

Dieses Ringbuch ist Bestandteil der Weiterbildung "Führungskraft Wertemanagement" - speziell für das mittlere Management im Krankenhaus, also Teamleitungen, Abteilungsleitungen, Stationsleitungen sowie die Stellvertretungen und Trainees.

Das Ringbuch ist auch geeignet für andere (angehende) Führungskräfte, die sich zutrauen, die Praxisbeispiele z.B. mit Ärzten oder Therapeuten etc. auf ihre eigene Situation zu übertragen. Alle Fragen und Antworten zu Kommunikation, Konflikten, die psychologischen Konzepte und die Fragen nach dem Mensch-Sein, dem Sinn im Leben usw.  gelten natürlich auch für andere Berufsgruppen. Das Lernen in den Ringbüchern sichert und stärkt die eigene Entwicklung als Führungskraft, darum geht es doch!

Dieses Ringbuch hat einen Lernumfang von 16 Stunden. Es enthält viele Zeilen, Spalten und Tabellen zum ankreuzen, ausfüllen sowie Aufgaben der Alltagsbeobachtung und Aufforderung zu Lerngesprächen mit anderen. Damit ist so aufgebaut, als würde der/die Lernende im Seminar sitzen, es ist also nicht ein Buch, sondern eine Weiterbildung. Die jedoch kann jeder absolvieren wann und wo er/sie möchte. Ganz frei.

Das Ringbuch hat insgesamt 86 Seiten.

Du kannst dieses Modul auch online in unserem Lern-Campus bearbeiten.

Hier siehst du das Inhaltsverzeichnis von ICH - TEIL 3:

1. EINFÜHRUNG
2. STRESSGESCHEHEN

2.1. MEINE WOCHEN-BEOBACHTUNG - KURZVERSION  

2.2. MEINE WOCHEN-BEOBACHTUNG - LANGVERSION  

2.3. PERSÖNLICHE STRESSVERSTÄRKER

2.4. WAS ABER KÖNNEN STRESSREAKTIONEN SEIN?

2.5. STRESSKOMPETENZEN

2.5.1. Stärkung der instrumentellen Stresskompetenz

2.5.2. Stärkung der mentalen Stresskompetenz

2.5.3. Methode: Tunnelblick ausschalten

2.5.4. Stärkung der regenerativen Stresskompetenz

2.6. STRESS VERHINDERN EIN RADIKAL ANDERER ANSATZ

 

3. RESILIENZ ODER: MEINE WIDERSTANDSKRAFT IN KRISEN

3.1. AKZEPTANZ

3.2. SELBSTVERANTWORTUNG

3.3. SELBSTWIRKSAMKEIT

3.4. OPTIMISMUS

3.5. LÖSUNGSORIENTIERUNG

3.6. NETZWERKORIENTIERUNG

3.7. WIE RESILIENZ KONKRET AUSSEHEN KANN

3.8. ÜBERSICHT MEINER RESILIENZFÄHIGKEIT

 

4. ACHTSAMKEIT

4.1. POSITIVE AUSWIRKUNGEN VON ACHTSAMKEIT

4.2. ATEMPAUSE IN DREI SCHRITTEN

5. SELBSTMITGEFÜHL STÄRKT MEINE SEELISCHE GESUNDHEIT

5.1. STRESSREAKTIONEN UND SELBSTMITGEFÜHL

5.1.1. Selbstkritik und Selbstkorrektur

5.2. MITGEFÜHL IM ALLTAG 

6. DIE NEUEN 10 GEBOTE 

7. KÖRPERORIENTIERTE ENTSPANNUNGSTECHNIKEN

7.1. SELBSTMASSAGE

7.2. ICH KLOPF MICH FREI

7.2.1. Selbstakzeptanz-Übung

7.2.2. emotionale Selbsthilfe mittels Klopfen

7.3. RECHTS-LINKS-STIMULATION

8. PUHH...GESCHAFFT!

9. LÖSUNGEN,BEISPIELE,TIPPS

9.1. LÖSUNGEN ZU KAPITEL 2

9.2. LÖSUNGEN ZU KAPITEL 3

10. REFLEXIONSTAGEBUCH

 

Vollständige Details anzeigen

Ich freue mich auf Ihre Anfrage!